Startseite  I  Kontakt  I service direkt  I  Referenzen  I  Impressum 

Weidelgrasexposition

 

Die Exposition der Weidelgrassorte `Lema` wird zur Indikation von Schwefelverbindungen, Schwermetallen und Spurenelementen angewendet. 

Foto: eurobionet

Die Versuchspflanzen werden unter standardisierten Bedingungen vorgezogen und anschließend am Untersuchungsstandort aufgestellt. Die Dauer der Exposition beträgt jeweils 28 Tage und kann während der Vegetationsperiode mehrmals wiederholt werden. Nach Beendung der Expositionsdauer wird das Gras geerntet, getrocknet und im Labor analysiert.

VDI-Richtlinie 3957/2, Verfahren der standardisierten Weidelgras-Exposition

 

Planen Sie eine Untersuchung für Ihre Stadt, Ihren Landkreis oder Ihr Bundesland? Schreiben Sie uns!
Wir beraten Sie gern.